Vampire, Werwölfe und Menschen...Leben sie friedlich oder im Streit?
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Dieses Forum wird gerade wieder neu aufgebaut, wir haben uns dazu entschieden ein RPG zu errichten das sich an Twilight anlehnt aber nicht die gleiche Geschichte behandelt. Das RPG hat noch nicht angefangen, wir hoffen aber das es bald los gehen kann.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
iep, Forks hier :D
Do Mai 12, 2011 3:27 am von Forks
Hallöchen, hallöchen !

Also, mal zu mir! Mein Name ist Leah, ich bin 19 Jahre alt geworden diese …

[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Sonnenuhr
Aktuelle Zeitlinie:
3.Dezember
11:00 Uhr- 18:00 Uhr

Nächster Zeitsprung ;
18:00 Uhr- 00:00 Uhr am: 01.01.2012
___________________

Aktuelles Wetter:
Schwarzes Brett
Neueste Themen
» Fragen und Hilfe
von Evangeline Santo Di Jun 12, 2012 8:23 pm

» Ararhen - Fantasy-RPG
von Caleb Wolf Mi Mai 16, 2012 11:34 am

» Sters Cafè
von April Cornish Di März 13, 2012 10:06 pm

» Calawah River- La Push
von April Cornish Di März 13, 2012 12:43 am

» The Castle
von Gast Di Dez 06, 2011 11:05 pm

» Ablehnung - TIME STANDS STILL
von Gast Mo Dez 05, 2011 8:16 pm

» Gästeaccount!
von Kate Lloyd So Dez 04, 2011 6:24 pm

» Ideen, Ideen, Ideen
von April Cornish So Dez 04, 2011 6:09 pm

» Polizeirevier
von Forks So Dez 04, 2011 5:54 pm

Klick des Tages
RPG Toplist
Fantasy Top 100


Partnerforen
Austausch
Credits
Powered by forumieren.com
Design by hitskins.com
© Concept & Plot by Dream Catchers
© Posts & Charakters by their respective owners
Smilies from Smilies

Teilen | 
 

 Narnia - A new adventure

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Peter P.
Gast



BeitragThema: Narnia - A new adventure   Fr Dez 24, 2010 3:00 am



Die vier Hochkönige haben Narnia verlassen und es Prinz Kaspian überlassen. Dieser brachte den Frieden wieder in das schöne Land. Menschen und Tiere lebten in Harmonie, bis ER kam...

Eines Tages ritt Kaspian mit seinen Gefährten aus. Eine Jagd. Es sollte Spaß machen, der König liebte Jagden mit seinen Kriegern, die gleichzeitig zu seinen Freunden wurden. Doch er hätte sich nicht gedacht, das es so endete.

Alles fing harmonisch an, bis jemand dachte, er hätte einen Büffel gesehen und diesem nachritt. Kaspian wunderte sich schon. Immerhin gab es im Wald keine Büffel. Aber er ritt ebenfalls nach. Was ein Fehler war. Denn das waren keine Büffel. Grässliche Kreaturen. Solche hatte keiner der Männer oder Zentauren je gesehen. Alles endete in einem einzigen Gemetzel. Zwei Männer und der König überlebten, der Rest wurde getötet. Die Wesen waren ebenfalls geflohen, jedoch konnten einige Fliehen und Kaspian hatte Angst das sie zurückkamen.

...

Eine Weile hörte man nichts mehr von diesen grässlichen Kreaturen. Jedoch hörte man dann von verschwundenen Kindern, oder man fand Leichen im Wald. Kaspian veranstaltete eine große Suchaktion, er wollte diese Monster finden und sie auslöschen. Koste es was es wolle.

Bei dieser Suchaktion sah er IHN dann zum ersten mal. Gordon, einen schwarzen Magier. Dieser befehligte die Kreaturen, die sich Mordale nannten. Er wollte Kaspian stürzen und Narnia für sich gewinnen. Es kam zu einem Kampf, bei dem Kaspian mit seinen Männern nur die Flucht ergreifen konnte.

Im Akt der Verzweiflung versuchte er Aslan zu finden, doch dieser war nicht aufzufinden. Also nahm er sein Horn und blies hinein. Er brauchte dringend Hilfe und wenn Aslan ihm nicht half, dann eben die vier Hochkönige Peter, Edmund, Susanne und Lucy.



Die vier Pevensie-Geschwister saßen um ein Brettspiel in Peters und Edmunds Zimmer. Seit sie Narnia verlassen hatten waren sie oft im Zimmer der Jungs und versuchten sich mit langweiligen Spielen abzulenken.

"Was is das?", fragte Lucy plötzlich in die Stille, da sie ein komisches Kribbeln spürte. "Ich weiß es nicht", antwortete ihr Peter, der versuchte nicht beunruhigt zu wirken. Auch Suanne und Edmund wussten nicht so recht, was mit ihnen geschah, aber als das Kribbeln stärker wurde und der Raum um sie verschwand, kam es ihnen so vor, als hätten sie ein Deja-Vu.

Als das Kribbeln wieder vorrüber war und das leichte Schwindelgefühl nachgelassen hatte, öffnete die Kleinste der vier Geschwister ihre Augen. Sie strahlten förmlich, als sie erkannte wo sie sich befanden. "Narnia", flüsterte sie...


Und hier könnt ihr entscheiden wie es weiter geht. Werden Edmund, Susanne, Peter und Lucy Kaspian helfen können? Oder wird der Schwarze Magier Gordon den bevorstehenden Kampf gewinnen? Wird es wieder ein friedliches Narnia geben? Und wo um alles in der Welt ist Aslan? Ist er bereits unterwegs um Hilfe zu finden?

Nur ihr allein könnt entscheiden..


Facts

# Wir spielen nach dem 2. Teil - Prinz Kaspian von Narnia!
# Alle vier Pevensie-Geschwister gelangen wieder zurück nach Narnia!
# Buchcharaktere so wie erfundene sind gern erwünscht!
# Wir spielen mit Ortstrennung!
# Wir sind ein NP12 Board mit FSK16 und 18 Bereichen!

Link

Code:
http:narnia.forumieren.net
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Narnia - A new adventure   Mi Jul 27, 2011 7:48 pm

In diesem Forum war seit Monaten niemand mehr online. --> Geschlossen & Archiviert
Nach oben Nach unten
 

Narnia - A new adventure

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TwilightRPG :: Papierkorb :: Allgemeines Archiv :: Allgemeines Archiv-
Gehe zu: