Vampire, Werwölfe und Menschen...Leben sie friedlich oder im Streit?
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Dieses Forum wird gerade wieder neu aufgebaut, wir haben uns dazu entschieden ein RPG zu errichten das sich an Twilight anlehnt aber nicht die gleiche Geschichte behandelt. Das RPG hat noch nicht angefangen, wir hoffen aber das es bald los gehen kann.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
iep, Forks hier :D
Do Mai 12, 2011 3:27 am von Forks
Hallöchen, hallöchen !

Also, mal zu mir! Mein Name ist Leah, ich bin 19 Jahre alt geworden diese …

[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Sonnenuhr
Aktuelle Zeitlinie:
3.Dezember
11:00 Uhr- 18:00 Uhr

Nächster Zeitsprung ;
18:00 Uhr- 00:00 Uhr am: 01.01.2012
___________________

Aktuelles Wetter:
Schwarzes Brett
Neueste Themen
» Fragen und Hilfe
von Evangeline Santo Di Jun 12, 2012 8:23 pm

» Ararhen - Fantasy-RPG
von Caleb Wolf Mi Mai 16, 2012 11:34 am

» Sters Cafè
von April Cornish Di März 13, 2012 10:06 pm

» Calawah River- La Push
von April Cornish Di März 13, 2012 12:43 am

» The Castle
von Gast Di Dez 06, 2011 11:05 pm

» Ablehnung - TIME STANDS STILL
von Gast Mo Dez 05, 2011 8:16 pm

» Gästeaccount!
von Kate Lloyd So Dez 04, 2011 6:24 pm

» Ideen, Ideen, Ideen
von April Cornish So Dez 04, 2011 6:09 pm

» Polizeirevier
von Forks So Dez 04, 2011 5:54 pm

Klick des Tages
RPG Toplist
Fantasy Top 100


Partnerforen
Austausch
Credits
Powered by forumieren.com
Design by hitskins.com
© Concept & Plot by Dream Catchers
© Posts & Charakters by their respective owners
Smilies from Smilies

Teilen | 
 

 Thema des neuen Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Welches Thema?
Twilight Saga
20%
 20% [ 1 ]
Vampire
40%
 40% [ 2 ]
Hellboy
0%
 0% [ 0 ]
Fluch der Karibik
0%
 0% [ 0 ]
Avatar
0%
 0% [ 0 ]
Fantasy
0%
 0% [ 0 ]
Bei Narnia Bleiben.
20%
 20% [ 1 ]
Zukunft
0%
 0% [ 0 ]
filme
0%
 0% [ 0 ]
anderes.
20%
 20% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 5
 

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Thema des neuen Forum   So Apr 10, 2011 10:56 pm

hey Leute !

Stimmt dovh bitte ab, für was ihr seid und dann bitte achreibt eure Persöhn lihce Meinung darunter Very Happy

Lg

nitika
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   So Apr 10, 2011 10:57 pm

Ich bin dafür, dass wir bei Narnia Bleiben, da es meiner Meinung nach nicht sehr viele Narnia Foren gibt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   So Apr 10, 2011 11:01 pm

NBun ich wäre auch dafür, aber ich denke das so gut wie niemand mehr interesse an Narnia zeigt..
wei man zumindestens an unserem Forum sehen kann, oder liegt es an irgendwas
anderem? Nun ich meine wir können es so lassen aber wenn wie r es ändern würde wäre ich für richtige VAMPIRE!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Mo Apr 11, 2011 12:58 am

Leider scheint das Thema Narnia als Forum nicht so gefragt zu sein, obwohl mir das Style, der Aufbau und die Story sehr gefällt. Wenn eine Änderung vorgesehen ist, dann sollten wir ein Thema suchen, was zur Zeit gefragt ist und eine gute RPG-Vorlage bietet. Ansonsten wäre ich für Narnia. XD

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Mo Apr 11, 2011 3:10 pm

es gestaltet sich echt schwierig...
Nitika hat recht. Es gibt nur wenig Narnia-Foren und wenn ihr mal bei Google Narnia RPg eingebt, werdet ihr diese Seite gleich zu Anfang irgendwo finden.
Jetzt ist die Frage, wollen wir das 'opfer' ?
Andererseits ist es wahr, das nur wenige an Narnia Interesse zeigen, was ich zwar nicht ganz so nachvollziehen kann, aber es nunmal so zu sein scheint.
Eine Option, die Auf Jeden Fall die einfachste wäre, wäre ein Twilight RPG. Damit würden wir zu Anfang nicht sehr aus der Reihe stechen, doch mit Twilight hat man gute Chancen..:/
Ganz schön kompliziert..=O
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Mo Apr 11, 2011 10:44 pm

Also ich wüde sagen wenn wir etwas mit Vamps machen wollen dann veilleicht nicht mit schwulen Vamps, also die im Licht griltzern, wie zum Beispiel in Twilight ^^ wenn dann würde ich schon was mit bösen Vamps machen...
Vielleicht das es eine Gruppe von wissenden menschen gibt die den Weltuntergang durch die Vamps verhindern muss, oder es gibt wie in 30 days of nights, nur eine kleine Stadt^^

Das würde das alles schonmal verkleinern und auf eine minimalität begrenzen ^^

eine Kleinstadt irgendwo in der Eiöde, wo jeder jeden kennt aber es auch geheimnisse gibt und eins davon sind die Vamps, die irgendwann auftauchen oder so ^^ man müsste das noch wirklich auslegen aber so grob ^^

was würdest ihr davon halten
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Di Apr 12, 2011 1:59 am

Die Idee an sich ist toll. Vielleicht leben diese Vampire schon eine Weile in alten Tunneln oder dem Dorf und kommen nur nachts empor. Noch ist dies aber nicht bekannt und so verschwinden immer mehr Menschen, die nachts als Vampire wieder auftauchen oder so.
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Fr Apr 15, 2011 12:53 pm

Okay, also wenn alle damit einverstanden währen würden wir dann etwas mit Vamps machen!
Jetzt habe ich nur ncohe ine Frage, udn zwar:

Wolen wir das Narnia forum behalten udn nochmal aufpeppen, mit EURER HILFE!?
Odfer gestallten wir es um zu dem neuen thema passend?!
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Fr Apr 15, 2011 7:03 pm

also ich find dieses Forum echt gut und finde es schade wenn es dann umgebaut wird. Ich finde wir sollten ein neues FOrum aufbauen Ich hatte auch schon eine Konkrete idee

Secrets of a small town
Everyone has a secret, even you
Colmar Frankreich 1879
Eine kleine abgelegene Stadt in Frankreich. Sie befindet sich mitten in einem deutsch-französischen Krieg. Die Häuser sind zum größten Teil niedergebrannt und niemand weiß wie viele Tote es diesmal gegeben hat. Doch aufgeben oder viel mehr Nachgeben wollen die Colmarer nicht. Doch alle fürchten den nächsten Angriff. Doch das ist nicht das einzige Problem. Es gab Gerüchte das es im Ort Hexen geben sollten. Hexen waren damals die Meist gefürchtetsten Wesen die es gab. Die Menschen beschlossen alle Personen in eine Kirche einzusperren die auf irgendeine Weise Sonder bar waren. So liefen 10 Männer in Unformen durch jedes Haus und jedes Geschäft und nahmen alle Mit die ihnen nicht passten. Was zum größten Teil nur Frauen waren. Alle wurden in eine Kirche eingesperrt und diese wurde dann angezündet. Über eine Stunde lang waren verzweifelte Schreie zu hören. Familienmitglieder standen weinend am Straßenrand wussten vor Verzweiflung nicht mehr was sie machen sollten. Ein Problem wäre damit gelöst, so glaubten es die Menschen damals wenigstens. Doch was niemand wusste, dass das größte Unheil direkt in der Nähe war. Ein Mann und eine Frau stehen im Schatten der Kirche und lächeln vor sich hin. Den Mann kannte man bereits. Er war im Stadtrat von Colmar und er war dabei gewesen als die Frauen in die Kirche gezerrt wurden. Genüsslich hörte er den Schreien aus der Kirche zu. Die Frau neben ihm wirkte schüchtern und unsicher. Sie sah immer wieder auf um zu sehen was der Mann neben ihr machte. Die Angst und der Respekt waren in ihren Augen zu sehen. Leise fragte sie ihn was ihm das gebrach hatte die Menschen zu töten, sie hatten ihm schließlich nichts getan. Und alles was er tat war lächeln.

„ Sei froh dass ich dich nicht auch getötet habe..“ sagte er mit einer klaren und tiefen Stimme. Eine Stimme die einem Angst machen konnte. Sofort weiteten sich die Augen der jungen Frau. Sie bekam Panik. Panik vor ihm! Wollte er sie auch töten? Obwohl sie alles gemacht hatte was er wollte? Für ihn hatte sie ihre Jugend aufgegeben. Für ihn hatte sie Kinder bekommen. Sollte das jetzt alles umsonst sein. Sofort hob die Frau ihr Kleid an und rannte so schnell es ging weg. Sie rannte mitten in den Wald hinein und hoffte entkommen zu können. Doch dann stand er direkt vor ihr und lächelte einfach nur „ Dachtest du wirklich du bist schneller wie ich?“ Vor lauter Angst bekam sie kein Wort heraus. Der Mann ging einen Schritt auf sie zu und sagte „ Du weißt leider viel zu viel über mich...“ mit diesen Worten schlug er seine Zähne in ihren Hals und ließ erst von ihr ab als ihr Körper unter ihm zusammenbrach.

Colmar 150 Jahre später
Der Vampir von vor 150 Jahren ist längst weitergezogen. Er blieb nie lange an einem Ort und tötete meistens auch nur ein paar Menschen. Aber diese Stadt Colmar, die hatte es ihm angetan. Noch viele Jahre vorher, etwa im 16. Jahrhundert hatten die Menschen seine Gesamte Familie ausgelöscht. Der Grund dafür war angeblicher Hochverrat. Nur er hatte überlebt weile seine Mutter ihn gerettet hatte. Und seitdem wollte er dieser Stadt alles schreckliche Zufügen was man sich nur vorstellen konnte. Doch bleiben konnte er dort nicht, man würde ihn früher oder später auf einem Bild erkennen. Deswegen hatte er damals 8 Kinder bekommen mit einer wertlosen Frau. Als seine Kinder dann alt genug waren, hatte er sie zu Vampiren gemacht und sie erzogen. So erzogen das sie alles machten was er wollte. Jeder war nur seine Marionette und er bestimme wo es langgeht. Er selbst war der, der andere zu Vampiren machte und ihnen genauso schnell das Leben wieder nehmen konnte. Seine Kinder hatten inzwischen für eine Art Unfall gesorgt. Sie hatten alle in die Grundschule des Ortes eingeladen und kurz darauf brannte diese nieder. Es war eine Art Absicherung um länger in diesem Ort blieben zu können. Alle alten Leute mussten sterben und die jungen würden in ein paar Jahren sich nicht dran erinnern, dass die Vampire jetzt schon dagewesen waren. Diese Strategie benutzen Vampire schon seit vielen hundert Jahren und es war bis jetzt immer aufgegangen. Inzwischen hatte sich die Lage nach einem Bürgerkrieg in Frankreich wieder beruhigt und alles schien normal zu sein.
„ Das haben wir gut hinbekommen! „ sagte ein Mädchen. Sie war klein, zierlich und hatte lange blonde Haare. „ Glaubst du wir haben alle erwischt?“ fragte ein junger Mann er ihr ziemlich ähnlich sah. Es war ihr Bruder. Er war der, der am meisten nachdachte und oft ein schlechtes Gewissen hatte. Genervt verdrehte die Blondine ihre Augen „ Hör zu...alle Leute die sich dran erinnern könnten das wir schon länger hier sind, sind Tod. Was sollte noch auf uns hinweisen?“ doch was sie zu dem Zeitpunkt nicht bedachten. Das in einer Mauer vom Stadtrat die Listen der Mitglieder der kleinen Stadt versteckt waren...

Colmar heute, 2012
Inzwischen ist alles ruhig in Colmar. Die kleine Stadt am Rande von Frankreich ist ein beliebter Ort für Touristen geworden. Vor allem Schüler zieht es immer häufiger in die kleine Stadt für ein Austauschjahr. Was wohl an der schönen Schule liegt. Die sogenannte Lycée Bartholdi COLMAR Schule. Es ist ein altes historisches Gebäude. Ein paar Schüler sitzen dort in der Bibliothek und Streiten sich offenbar. Sie schubsen sich gegenseitig und ein Schüler fällt gegen ein Regal, welches umfällt. Hinter dem Regal ist eine Wand, wo ein Stein locker ist. Eine Schülerin zieht diesen Stein heraus und ihr fallen ein paar Blätter Papier entgegen. Sie wollte das schon wegschmeißen als ihr auffiel das dort etwas draufsteht auf dem Zettel. Doch die Schrift war kaum noch zu lesen. Jedoch würde die Schülerin und ein paar ihrer Freunde Neugierig. Sie wollen wissen was auf dem Zettel steht.
Das ist nicht das einzige was an diesem Tag passieren sollte.
Die Aufregung ist groß. Es wurde eine Leiche am Fluss von Colmar gefunden. Ein Spaziergänger war völlig aufgelöst bei der Polizei aufgetaucht und hatte geschildert was er gesehen hatte „ Eine Leiche..sowas hab ich noch nie gesehen! So etwas Schreckliches ! Die Frau war völlig zugerichtet..es war kaum noch zu erkennen dass es überhaupt ein Mensch war! „ Doch als die Polizei zu dem Ort ging, war nichts mehr da. Keine Leiche weit und breit zu sehen. Die Polizei fragte sich was der Mann stattdessen gesehen hatte oder ob er vielleicht verrückt war.
Barfuß und mit zerrissenem Kleid lief eine junge Frau durch den Wald. Ihre Haare waren wirr durcheinander und ihre Augen hatten tiefe Schwarze Ringe unter den Augen. Sie war müde und trotzdem hellwach. Sie fühlte sich Tod und gleichzeitig so lebendig wie nie zuvor. Und dann war da noch etwas, ein beängstigendes Gefühl. Das Gefühl oder vielmehr das Bedürfnis zu Töten. Jemanden einfach so den Kopf abzureißen, nur damit es einem besser ging. Als sie auf eine Lichtung trat wartete dort bereits eine kleine Gruppe von etwa 10 Leuten auf sie. Alle sahen sie Erwartungsvoll und lächelnd an, so als ob diese Sie bereits kennen würden.

Wie wird es weiter gehen in Colmar? Was wird noch alles passieren? Was haben die Schüler in der Bibliothek gefunden? Was ist mit der Leiche und der Frau passiert? Und gibt es vielleicht noch eine andere Gefahr außer Vampire?
Das alles erfahrt in
Secrets of a little town
_____________________________________________________
Eckdaten:
- Das ist ein Fantasy-Reallife Rpg. Alle Handlungen und Charaktere sind frei erfunden von uns
- Das Forum hat ein Rating von Fsk + 16. Mit einer FSK 18 Area
- Wir spielen im Jahr 2012 in Colmar, eine kleine Stadt in Frankreich
- Wir suchen viele Vampire, Schüler und Natürlich auch Erwachsene
-


http://secrets-of-colmar.forumotion.com/forum

ihr könnt ja mal eure Meinung sagen was ihr davon haltet.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Fr Apr 15, 2011 8:45 pm

Oha.. das muss ich mir gleich mal in Ruhe durchlesen, aber machen wir dann ein reines Vampir RPG, oder machen wir auch die gegenseite der Vampire, die Gestaltwandler als beschützer der Menschen?!
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 16, 2011 4:30 pm

hmmm ich weiß nicht wir könnten auch die Gestaltenwandler machena ber ich weiß nciht ob ich so scharf auf Wölfe bin ^^
und dazu müssten wir ersteinmal eine Story machen oder?!
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 16, 2011 7:59 pm

Gestaltenwandlöer heist nicht, dass es niur wereölfe sind Wink

Man kann sich auch in ein adler oder sowas halt verwandeln Wink
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 23, 2011 12:44 am

So Leute, wir haben usn endlich für das neue thema des Forums entschieden !
Es wird ein halbgötterforum werden, mit zwei Schulen! Einer grichischen udn einer ägyptischen. Diese werden verfeindet sein und sich bekriegen. Die Handlung des Forums besteht aber aus dem täglichen Leben der Schüler also nicht nru kampf sondern auch Unterricht! Ich hoffe das ist okay für euch!

lg. lucy
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   So Apr 24, 2011 12:28 am

also nix da mittelalter mehr`? Steh net so auf Zukunft und Gegenwart .. .__. Schade, ich fands cool in Narnia
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Fr Apr 29, 2011 1:36 pm

Hu hu,

also, so wie ich es verstanden habe, wird das eine seperate Götterwelt geben wie sie vor 1000 Jahren existierte. Die Schule wird wohl auf einer abgeschirmten Insel sein und die Halbgötter werden dort unsichtbar für den Rest der Welt aggieren. Also wäre das die Vergangenheit und sogar noch etwas früher als Mittelalter.

Grüßle XD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Fr Apr 29, 2011 6:02 pm

klingt gut..
*Freut sich riesig, das er in den letzetn Sommerferien die griechische Mythologie etwas gebüffelt hat*
Darf man auch den Link erfahren?Razz
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 30, 2011 2:22 pm

haha, welcher Link... das wird hier aus diesem Forum gemacht Fox ;D Also brauchst du den Link nicht ;D
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 30, 2011 6:03 pm

oh...x'D
Okay, das war jetzt peinlich..Very Happy
Eggaaaaaal..^^'
dann weiß ich bescheid, danke..Razz
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 30, 2011 7:34 pm

haha, dir muss das doch nicht peinlich sein ^^ wenn du lust hast kannst du uns ja helfen Orte zu erschaffen oder die Schulen zu beschrieben oder so?! Ich meine du bist ja ein Modi, also wenn du lust dazu hast ^^ ich hab immer aufgaben
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Sa Apr 30, 2011 8:48 pm

Gerne.. gib mir ne Aufgabe, und ich mach sie..;D
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   So Mai 01, 2011 7:20 pm

müssenw ir uns dann neue Charas machen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   So Mai 01, 2011 7:41 pm

Hi Süße,

Info fü dich und an den Rest: Ja, es müssen neue Chars erstellt werden. Es werden hauptsächlich Halbgötter als Schüler und Lehrer geplayed oder Götter, aber diese nur auf genehmigung des Admins. Die genaue Liste der zur Verfügung stehenden Götter, welche als ein Elternteil in Frage kommen, werden noch ins Forum unter Informationen gesetzt.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   So Mai 01, 2011 7:53 pm

komm mal pls in skype in on ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Di Mai 03, 2011 12:15 am

ich bin ja recht angetan von der Götterwelt xD von daher bin ich gespannt, wie das jetzt wird mit dem Forum.
Bin ja schon beeindruckt, was ihr alles an Göttern zusammengetragen habt, nur finde ich, dass im Moment die ägyptischen Götter die Nase vorn haben, in dem Sinne, dass wesentlich mehr Auswahl besteht und dass ihre Fähigkeiten breiter (und vll kommts mir nur so vor aber auch zahlreicher) gefächert sind. Es ist auch irgendwie eine ungleichheit, was manche draufhaben und was andere...der eine kann gleich zwei oder drei fähigkeiten, ein anderer hat nur eine begabung und eine fähigkeit, sowie eben die auf höchster Ausbildungsstufe mögliche Fähigkeit.
Klar, Unterschiede müssen sein, aber so extrem?
Naja, aber ich will ja nicht rumkritisieren (vor allem nicht, nachdem ich mich solange nicht gemeldet hab *asche über mein haupt*)

Edit: Oh und kann man eventuell kleine Einschränkungen oder Abänderungen der Fähigkeiten diskutieren? ^^''
*schon lange eine Idee für was bestimmtes hat*
Nach oben Nach unten
Forks
Gott
avatar

Anzahl der Beiträge : 540

Anmeldedatum : 04.11.08

Alter : 26

Ort : Oberhausen


BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   Di Mai 03, 2011 12:31 am

hallo, hallo , hallöle !*freu*
Ich bin ja froh das man überhaupt ncoh on kommt und vorallem das diese Thema mehr anklang zu haben scheint.
Natürlich sind wir noch im Aufbau und wir müssen alles nochmal überarbeiten, wir sind ja auch noch nicht ganz fertig aber wir wüden uns über deine Ideen udn Vorschlage natürlich riesig freuen! Dafür haben wir ja so zusagen so einen Tread aufgemacht also lass dich nicht hindern und kritisiere ^^ hehe, die Götter müssen so oder so noch einmal überarbeitet werdne, nur bei manchen fallen uns einfach im Moment noch keine neuen Fähigkeiten mehr ein! Wenn du ideen hast zum ändern oder hinzufügen, bitte ! Keine SHEU!!

lg. Leah
Nach oben Nach unten
http://twilightrpg.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thema des neuen Forum   

Nach oben Nach unten
 

Thema des neuen Forum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
TwilightRPG :: Papierkorb :: Children of God Archiv-
Gehe zu: